Monthly Archives: April 2018

Glasweise

By |April 23rd, 2018|

Champagner! Eine Bestellung, deren reiner Ausruf schon glückseliges Wohl produziert. Eine Bestellung, der eine unbändige Lust zuvorkommt und der ein erotisches Glücksgefühl folgen kann – nicht muss. Denn so rein und so nahezu vollkommen dieser beste, dieser königliche Wein auch sein mag, so fatal kann sein Genuss sich darbieten in der Wahl des falschen Glases. […]

Der Aperitif

By |April 20th, 2018|

Die Magie eines Getränks liegt manchmal nicht so sehr in seiner Komposition, sondern vielmehr in seiner Funktion. Sei es die Essensbegleitung als Paradedisziplin des Weines, der Espresso nach dem Essen oder die Eröffnung des selbigen durch einen Aperitif. Stundenlang können sich Connaisseure darüber streiten, welcher Wein nun am besten zu welchem Essen passt. Wer einmal […]

Del Maguey Mezcal

By |April 6th, 2018|

Es meint der erste wirklich frühlingshafte Tag des Jahres zu werden. Die Sonne scheint und selbst der Übergangsmantel fühlt sich viel zu warm an. Ich bin auf dem Weg nach Berlin – die Firma Perola als Importeur von Del Maguey Mezcal hatte zu einer Masterclass geladen. Die grünen Flaschen aus Mexiko mit den bunten Etiketten sind […]

Calvados Teil VI: Fassreifung

By |April 4th, 2018|

Wenn das Destillieren der Cidre soetwas wie den Herzschlag von Calvados ausmacht, so ist die Fassreifung die Seele des berühmtesten aller Apfelbrände. Doch dabei geht es um mehr als die Frage, wie lang die Destillate in Fässern liegen. Es geht um Stile der Brände, um Philosophien und um frisches und altes Holz. Und ganz ein […]