Archiv für den Monat: Juli 2015

Black Tot Day

Von |2020-03-11T20:23:17+02:00Juli 31st, 2015|Blog|

Der Black Tot Day - eine Erinnerung an eine 300jährige Tradition Das Abreissen eines Kalenderblattes kann so Manches auslösen. Plötzlich stellt man fest, dass in drei Wochen Weihnachten ist (keine Bange, dem ist nicht so!) und man noch keine Geschenke hat. Eventuell wird einem auch bewusst, dass man wieder den Hochzeitstag vergessen hat oder [...]

Belsazar Vermouth – Eine Hommage an eine Region und ihre Weine

Von |2020-03-11T20:23:17+02:00Juli 24th, 2015|Blog|

Belsazar Vermouth Zu Besuch in Staufen Eigentlich war ich für drei Whisky-Tastings im wunderschönen Baden-Württemberg unterwegs - Freiburg, Villingen-Schwenningen und als letztes Baden-Baden. Das waren die geplanten Termine. Auf dem Weg nach Süden meldete sich Maximilian Wagner - einer der Köpfe hinter Belsazar Vermouth - und lud mich zu sich nach Staufen ein. [...]

Glenmorangie – Eine Destillerie zwischen Tradition und Moderne

Von |2020-03-11T20:23:18+02:00Juli 20th, 2015|Blog|

Glenmorangie Über Destillerien zu schreiben gehört vielleicht zu den komplizierteren Dingen, die man als Autor zu tätigen hat. Vor allem, wenn man das Produkt besonders mag und schon gar, wenn man sich selber eingestehen muss, dass im übertragenen Sinne auch andere Mütter schöne Töchter haben. Im Vorhinein sei gesagt, dass ich noch nie einen [...]

Rum und Tee und Unabhängigkeit

Von |2020-03-11T20:23:18+02:00Juli 3rd, 2015|Blog|

Rum und Tee und Unabhängigkeit - Eine etwas andere Geschichte der USA Das Spirituosen, der Konsum selbiger und die historische Entwicklung starken gegenseitigen Verbindungen ausgesetzt sind - nun, dass ist wohl allen bewusst. Eine dieser Verbindungen besteht zwischen der amerikanischen Unabhängigkeit und dem Handel von Zuckerrohr und dem daraus hergestellten Rum, doch um diese Geschichte [...]